Fotoausstellung von Frank Sonnenberg auf der opti 2019

Fotopremiere in München. Für die nächsten drei Tage präsentiere ich während der OPTI 2019 in München (25.-27.1.2019) erstmals einige meiner Bilder aus der Fotoserie “Refraktion – eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung” in einer Sonderschau im Pressezentrum der Messe.

Das Fotoprojekt begann Mitte 2013 als visuelles Experiment mit Brillengläsern. Durch das Zusammenspiel von Licht, seiner Brechung im farblosen Brillenglas und dem Blickwinkel des Betrachters bekommt Transparenz plötzlich Gestalt und damit Charakter.

Die individuellen Form- und Lichtverläufe in den Fotos entstehen durch die Gläser eigene „DNA“. Unterschiedliche Glasmaterialien und Brechwerte der sphärischen, cylindrischen und prismatischen Ausführungen erzeugen die Einzigartigkeit der Lichtbrechung.

Im Moment entstehen neue Werke, die ich in den kommenden Monaten der Öffentlichkeit präsentiere.

Übrigens: Alle Projektfotos sind als hochwertige Metall-Print-Ausführungen oder Acrylglas-Ausführungen in einer limitierten Auflage erhältlich.

Hier noch einige Impressionen vom Aufbau am Tag vor der Opti 2019:
Fotoausstellung von Frank Sonnenberg auf der opti 2019

Fotoausstellung von Frank Sonnenberg auf der opti 2019

Fotoausstellung von Frank Sonnenberg auf der opti 2019