Tag

Refraktion

September 7, 2021

Fotoausstellung Refraktion ist zurück im Journalistenzentrum Herne

Vom Havelland zurück ins Ruhrgebiet: Die Fotoausstellung „Refraktion – Eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung“ kehrt für einige Tage zurück ins Journalistenzentrum Herne. Die Sonderschau zeigt Auszüge aus dem Fine Art Fotoprojekt zum Thema Lichtbrechung und Design des Crossmedia-Journalisten und gelernten Augenoptikers.

Bereits im März waren die Fotos in Herne zu sehen. Aufgrund von Corona-Maßnahmen fand die Ausstellung leider hinter verschlossenen Türen statt. Schade, dass es nicht möglich war, die Fotos einem größeren Publikum zu zeigen“. Fotos auf Social Media-Kanälen, können nur einen ersten Eindruck vom Motiv vermitteln. Man muss aber einfach vor ihnen stehen und sich von der Brillanz begeistern lassen.

Das kann man am 11. September. Ich werde mit dabei sein, wenn sich Alumni und Dozenten:innen in echt treffen. Dann wird es auch einige BTS Infos aus erster Hand geben, wie die Fotos entstanden sind.

Die Fotos der Refraktionen sind während der üblichen Öffnungszeiten des Journalistenzentrums Herne zu besichtigen. Angesichts der Corona-Einschränkungen ist derzeit eine vorherige Anmeldung nötig, Tel. 02323 227530.

September 6, 2021

Fotoausstellung Refraktion & Linsekten endet

Die Fotoausstellung “Refraktion & Linsekten” endete gestern. Heute werden die Fotos des Fotoprojekts “Refraktion” wieder eingepackt. Auf dem Foto ist eine der “Linsekten” zu sehen.

Wie schnell die Zeit doch vergeht: Am 16. Juli hatten wir die Fotos im Kulturzentrum Rathenow für die Fotoaufstellung aufgehängt. Danke noch mal für die tolle Unzterstützung durch das Kulturzentrum-Team.

Die Ausstellung geht heute vom Havelland zurück ins Ruhrgebiet: zu einer Sonderschau in Journalistenzentrum Herne bis Anfang Oktober 2021.

Februar 27, 2021

Meine Fotoausstellung Refraktion im Journalistenzentrum Herne hängt

Feierabend. Meine Ausstellung „Refraktion – Eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung“ hängt im Journalistenzentrum Herne. Das Aus- und Weiterbildungszentrum präsentiert ab März mein Fine Art Fotoprojekt „Refraktion – Eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung“. Die Ausstellung löst die Fotoserie „Badekultur“ des Herner Fotografen Arne Pöhnert ab.

Mit der Ausstellung im Haus 4 des Shamrockparks in Herne ist auch eine Premiere verbunden: Im Journalistenzentrum Herne ist erstmals eine Auswahl aus den beiden Fotoserien „Refraktion“ und „Refraktion Symmetrie“ zu sehen. Erstere zeigt die pure Brechkraft des Mediums Glas. Die Werke aus der Symmetrie-Serie sind hingegen Composings aus Lichtbrechung in ausgewählten Bereichen des benutzten Glasmaterials. Mal filigran in Form, mal mystisch im Ausdruck.

Die Fotos sind während der üblichen Öffnungszeiten des Journalistenzentrums Herne zu besichtigen. Angesichts der Corona-Einschränkungen ist derzeit eine vorherige Anmeldung nötig, Tel. 02323 227530.

Musik:
Hofer by Spoq, (www.soundtaxi.com)

Februar 20, 2021

März 2021: Fotoausstellung „Refraktion“ im Journalistenzentrum Herne

Das Journalistenzentrum Herne präsentiert ab Mitte März mein Fine Art Fotoprojekt „Refraktion – Eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung“. Die Ausstellung löst die Fotoserie „Badekultur“ des Herner Fotografen Arne Pöhnert ab.

Mit der Ausstellung im Haus 4 des Shamrockparks in Herne ist auch eine Premiere verbunden: Im Journalistenzentrum Herne ist erstmals eine Auswahl aus den beiden Fotoserien „Refraktion“ und „Refraktion Symmetrie“ zu sehen. Erstere zeigt die pure Brechkraft des Mediums Glas. Die Werke aus der Symmetrie-Serie sind hingegen Composings aus Lichtbrechung in ausgewählten Bereichen des benutzten Glasmaterials. Mal filigran in Form, mal mystisch im Ausdruck.

Die Fotos sind während der üblichen Öffnungszeiten des Journalistenzentrums Herne zu besichtigen. Angesichts der Corona-Einschränkungen ist derzeit eine vorherige Anmeldung nötig, Tel. 02323 227530.

November 3, 2020

Fotoausstellung Refraktion 2.0 im Kulturzentrum Rathenow fällt aus

Corona hat wieder zugeschlagen: Meine Nachhol-Ausstellung „Refraktion 2.0 – eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung“ wird Ende November im Kulturzentrum Rathenow leider nicht stattfinden können.

Das Kulturzentrum Rathenow, die Kunstgalerie, das Optik Industrie Museum sowie die Theaterkasse im Dachgeschoss des Hauses bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Sobald ein neuer Termin feststeht, teile ich ihn umgehend mit.

März 24, 2020

Video zur Ausstellung “Refraktion – eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung”

Leider musste die Fotoausstellung „Refraktion – eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung“ im Kulturzentrum Rathenow Ende März 2020 aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden. Das Video zeigt die Fotos, welche in Rathenow hätten ausgestellt werden sollen. Es sind Werke aus den Serien „Refraktion“ und „Refraktion Symetrie“.

Das Fotoprojekt begann Mitte 2013 als visuelles Experiment mit Brillengläsern. Durch das Zusammenspiel von Licht, seiner Brechung im farblosen Brillenglas und dem Blickwinkel des Betrachters bekommt Transparenz plötzlich Gestalt und damit Charakter.

Read More

Januar 30, 2020

Ab 21. März 2020 in Rathenow: Fotoausstellung “Refraktion – eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung”

Mein Fotoprojekt „Refraktion – eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung“ ist ab dem 21. März 2020 bis zum 3. Mai im Kulturzentrum Rathenow zu sehen. Das Fotoprojekt begann Mitte 2013 als visuelles Experiment mit Brillengläsern. Durch das Zusammenspiel von Licht, seiner Brechung im farblosen Brillenglas und dem Blickwinkel des Betrachters bekommt Transparenz plötzlich Gestalt und damit Charakter.

Die individuellen Form- und Lichtverläufe in den Fotos entstehen durch die Gläser eigene „DNA“. Unterschiedliche Glasmaterialien und Brechwerte der sphärischen, cylindrischen und prismatischen Ausführungen erzeugen die Einzigartigkeit der Lichtbrechung.